Simply Irresistible

Klickpfad: Unser Wohnmobilausbau >  12. Segelboot - VarioCat

Suche        
 

12. Segelboot - VarioCat

VarioCat mit Schlauchkörpern
(2-Kammern-Sicherheitssystem)
von Kajak-Hütte / Peißenberg

Die Segeleigenschaften des VarioCat Schlauchcatamaran sind einfach super. Die Kräfte, insbesondere die Segelkräfte, werden durch den stabilen Aluminiumrahmen  aufgenommen. Das hebt ihn von anderen Schlauchcats ab - absolut verwindungssteif, schnell und sicher.

Durch die stabile Konstruktion fühlt man sich immer sicher. Wir sind häufig auf dem Meer in Kroatien segeln - das macht richtig Fun. Der VarioCat geht bei geringstem Wind vorwärts, aber richtig Spass machts ab Windstärke 3-4. Wir haben es nicht geschafft den Cat zum Kentern zu bringen, auch bei heftigen Böen von mehr als 4 Windstärken (einsetzende Bora) nicht, was der stabilen Konstruktion und dem Mittelschwert zuzuschreiben ist.  Das Ding geht richtig ab - andere Schlauchcats haben da so ihre liebe Mühe mitzukommen. Kommt natürlich auch auf die Crew an. Der Cat ist aber absolut sicher mit 4 Personen z.B. 2 Erwachsene und 2 Kinder zu segeln.

Als Flautenschieber und zum schnellen Übersetzen bei Windstille hatten wir einen 5 PS Viertakter angebaut. Wahr ganz witzig - aber zum transportieren im Womo ziemlich sperrig - jetzt haben wir einen Torqeedo Travel 801 Elektromotor angebaut - leichter und bedienungsfreundlicher und leistungsstark.

Das segelfertige Gesamtgewicht beträgt - je nach Grundausstattung - ca. 78 kg. Der Cat ist komplett zerlegbar. Wir haben aber den Rahmen immer komplett aufs Womodach gepackt. Links und rechts haben wir auf längeren Touren Staukisten angebracht, da lässt sich einiges unterbringen. Passt auch ein 12 Liter Tank rein - wer's braucht.

Unten seht ihr Bilder von unserem Cat, weitere Infos findet Ihr auch unter http://www.variocat.de


Unser Variocat




Mobil Wohnen und trotzdem auf nichts verzichten


Wohnmobil - Roller - Segelboot -zu Land - zu Wasser - und zu .... - fehlt nur noch ein Hubschr...   - ansonsten alles dabei in unserem Womo. Auf ca. 6m alles untergebracht - ohne was in der Kabine zu verstauen.




Der Rahmen muß auf das Dach - danke an Kögel für den stabilen Koffer





Unter Segel oder mit Aussenborder - Sau schnell





VarioCat mit Schlauchkörpern komplett segelfertig


  • mit zwei Doppelkammer-Schläuchen
  • zerlegbarem Alurahmen
  • baumlosem Großsegel 7,5 qm (Gesamtsegelfläche ca. 11 qm)
  • 3-teiligem Mast mit Masttasche
  • Trimmset / Trimmschienen (Paar)
  • Fock-Kit (Fock 2,4 qm mit Fockfall u. Fockschot)
  • Rollreff für Fock
  • Selbstwendekit für Fock
  • Motor-Spiegel, Standard, inkl. 2 Alu-Halterungen
  • Sitzbrett, kurz, komplett mit 2 Halterungen und Staukästen
  • Bug-Ablage aus Segeltuch
  • Slipwagen für Schlauch-Cat
  • ohne Motor


Neupreis ca. 7800 Euro