Simply Irresistible

Klickpfad: Unser Wohnmobil wurde verkauft >  Unser Wohnmobil wurde verkauft

Suche        
 

Unser Wohnmobil wurde verkauftl

Unser Wohnmobil ist bereits verkauft


Das Wohnmobil ist seit 08.02.2011 9 Uhr verkauft.


Herzlichen Dank an alle Interessenten und für die netten Mails und Telefonate. Der Verkauf übers Internet hatte keine 12 Stunden gedauert.

Fahrerhaus innen






















Innenraum


































































Fahrzeugdaten und Ausstattung


 

Modell:

• Mercedes 308D-P Kögel Postkoffer (3,5t)
   Baujahr 1996 - Kilometerstand ca. 160 000 km

   

Gewicht:

• Fahrzeug: 2.125 kg

• Ausstattung: 485 kg

• Gesamt: 2.610 kg (incl. Frischwasser 60 Liter und Heckträger)

 

• Zulässiges Gesamtgewicht 3.500 kg

• Zulässige Achslast vorn 1.500 kg

• Zulässige Achslast hinten 2.210 kg

 

Motor:

• Hubraum 2.299 cm²

• Leistung 60 kW / 4000 U/min

• Zusatzinfo Saugdiesel / Automatik (echter alter Maschinenbau)
• Motor wird über eine STEUERKETTE gesteuert (echter Vorteil)
• Verbrauch Diesel ca 10-11 Liter pro 100 km

2009 wurde aufgrund von Ölverschmutzung am Zylinderkopf die Zylinderkopfdichtung gewechselt sowie alle Einspritzdüsen überarbeitet - von Mercedes Benz Fachwerkstatt - und diverse andere Arbeiten ausgeführt - Rechnung liegt vor.

 

Abmessungen

• Gesamtlänge 553 cm   /mit Motorradträger 585 cm

• Gesamtbreite 198 cm

• Innenbreite 194 cm

• Innenlänge 335 cm

• Gesamthöhe 277 cm

• Stehhöhe im Wohnbereich 190 cm

• Serien-Fahrgestell Mercedes LKW

 

Zuladung

• Masse in fahrbereitem Zustand 2.800 kg incl. Motorroller 125 ccm

• Höchstzuladung ca. 700 kg 

•  Technisch zulässige Gesamtmasse  3.500 kg

 
 

Personen

• Zulässige Personenzahl 2

• Maximale Anzahl Sitzplätze während der Fahrt 2  + ein Hund 

 

Wohnbereich / Fahrerhaus

• Möbelbau -Multiplex Birke 15 mm / Alublenden

• Schlafplätze 2 - Heckbett mit Bettenmaß L x B in cm ca. 190x140 - Kaltschaummatratze 

• Bad und Dusche B x T in cm 90x80

• Kleiderschrank B x T x H in cm 50x40x120

• Staukästen in der L-Sitzbank (max. 3 Personen) - Polster Kaltschaum/ Microfaser orange

• Fenster zum öffnen 5 ohne Fahrerhaus 

• Dachlüfter 1 - temperaturgesteuert

• Oberlicht 35x90 cm geschlossen

• Webasto Diesel-Standheizung mit Warmluftgebläse

•  Gasheizung Truma E2400

• Außenstauraum in Litern ca. 2.400 !!! (auch von innen zugänglich)

• Frischwasserversorgung in Litern 30/60 über Druckwasserpumpe 2,8 bar

•  Abwassertank in 60 Liter

•  Tisch fest installiert zum Ausklappen und Drehen

•  Fahrerhaus durch Schiebetür abtrennbar

•  Fahrer-Beifahrersitz grau mit Höhenverstellung und Armlehne. Fahrersitz höhenverstellbar 

• Seitenfenster mit Sonnenschutzrollos

 

Außenaustattung

•  Rückfahrkamera (siehe Mängelliste)

•  Lackierung Postgelb

•  Motorradträger / abnehmbar-  zulässig 130 kg

•  Heckgarage ca. 2.400 Liter

•  Dometic-Seitz Fenster

•  Dachfenster mit Ventilator, Fiamma Turbo Vent 12V temperaturgeregelt

•  Aussensteckdose

•  Markise 260 cm, Omnistore 6000

• Solaranlage 75 W geklebt  

•  Diesel Standheizung (Ebersbächer - war schon eingebaut) 

•  Gasheizung Truma E2400

 

Multimedia

•  Autoradio mit CD-Player / USB und Fernbedienung und 4 Boxen MB Quart

•  Flachbild Fernseher mit Digitalreciever (12V) und Schüssel natürlich in Gelb

 

Elektrik

• Steckdose 12 V zusätzlich     5

• Steckdose 230 V zusätzlich    2

• Universal-Außensteckdose 230 V,

• Fast alle Verbraucher sind separat über Sicherungen abgesichert und über Schalter an
   der Schalttafel aus- und anzuschalten.

• Starterbatterie 100 Ah ( Lichtmaschine lädt auch Wohnraumbatterie während der Fahrt)

• Wohnraum-Batterie 100 Ah Ladung über Solar / Lichtmaschine / Ladecomputer
• Wohraum Stromversorgung ist über einen Batterietrennschalter komplett stromlos schaltbar.

• 220 V Ladecomputer - Computer-Automatik-Lader MT 1215 / Mobile Technology

• LCD Batteriecomputer mit 100 A Shunt - Mobile Technology

• Thermostat geregelter Lüfter für Wohnraum - Omnivent

• Edelstahl Boiler 12 V

• Beleuchtung Wohnraum 12V - 7 Lampen

• Solaranlage MT 75 Watt / Solar Regler MT 150/12 Digital  Mobile Technology

• Rauchmelder

 

Gasversorgung

• Gaskocher  zweiflammig mit Abdeckung  - CRAMER Einbaukocher

•  Gasheizung Truma E2400

• 5 kg Gasflasche (nicht im Lieferumfang)

 

Wasserversorgung

• Warm- und Kaltwasser

• Frischwasserversorgung in Litern 30/60 über Druckwasserpumpe 2,8 bar (Shurflo Whisper King) über austauschbare Kanister mit Druckminderer

• Abwassertank 60 - Unterbodenmontage

• 6 Liter Edelstahl Druck-Boiler für 2,5 bar Wasserdruckpumpe  bis 90 Grad für Wasservorwärmung (ELEGNA Nautic-therm TYP ME)

 

Küche

• Gaskocher  zweiflammig mit Abdeckung  - CRAMER Einbaukocher

• Kompressor Kühlbox 37 Liter / 12V - WAECO Coolmatic

• Spüle mit Abdeckung - CRAMER Einbauspüle

• Küchenmodul

 

Badezimmer

• Festinstallierte Toilette von Thetford C-402C / X mit Elektrospülung

• Waschbecken Edelstahl

• Dusche / Kunststoffduschwanne

• große Spiegel

 

Ausbauzeit

• 4 Monate ca.450 Stunden

 

Preise Stand 2005 - Ausbaujahr:

• Fahrzeug: 4.400,00   €

• Ausstattung Materialkosten: 9.500,00   €

• Begleitfahrzeug: Piaggio 125ccm    900,00   € (wird separat verkauft nicht im Lieferumfang
   - kann aber dazu erworben werden - Baujahr 96)

• Gesamt: 14.800,00   €

+ 450 Arbeitsstunden


alle Angaben ohne Gewähr, kleine Abweichungen möglich


Bekannte Mängel


  • Die Rückfahrkamera funktioniert, aber das Bild ist absolut verschwommen - da ist wohl die Kammerascheiben verschmutzt. Ich denke, man müßte sie nur mal abschrauben und von innen richtig putzen.
     
  • Die Stoßstange hat einen Riß, der stammt aber noch vom Vorgänger - also wir fahren schon 6 Jahre mit dem Teil so rum.
     
  • Im Bad sollten die Silikonfugen mal neu gemacht werden - Silikon schwindet mit den Jahren - sollten neu gezogen werden.
     
  • Am Lack außen kann man hir und da sicher ein  paar Stellen ausbessern - kleine Kratzer oder an der Heckklappe vom Aufladen des Mopeds -wir  geben einen fast vollen Farbeimer Orginal Farbe mit.
     
  • An der Satellitenschüssel war die Kunststoffhalterung gebrochen - wurde geklebt - funktioniert - sieht aber nicht so schön aus.
     
  • Am Auspuff klappert (nicht sehr laut aber hörbar) ein Blech im Kaltstart, ist aber weg wenn er warm ist. Auspuff ist aber sonst noch super gut und kein Problem.

 

Das Fahrzeug hat noch bis Mai 2011 TÜV - ich sehe aber keinen Grund, warum es keinen neuen TÜV bekommen sollte.

Das Fahrzeug stand immer trocken in einer Garage, nicht im Winter gefahren.